aktuell

Artikel-Auswahl (10/27)
alle anzeigen
Autor Peter Coon bei Lesen & Loben im Lehmkul-Oberstübchen und in der Martin-Luther-Kirche in Witten

Am 08.01.2020 war ich zu Gast im „Oberstübchen“ der Wittener Buchhandlung Lehmkul, vier Tage später in der Martin-Luther-Kirchengemeinde (MLKG). Lesen & Loben heißt die Veranstaltungsreihe, die seit nunmehr acht Jahren von der MLKG gestaltet wird und zu der ich in diesem Jahr als Kurzgeschichten-Autor eingeladen wurde.

Peter Coon bei Seiner Buchvorstellung 2019: Mama hält mich fest, wenn ich lache

Wow! Gut 90 Menschen kamen am 22.11.2019 zur Vorstellung meines neuesten Buches „Mama hält mich fest, wenn ich lache“.

Mit so viel Publikum hatte ich nicht gerechnet. Gefreut hat es mich um so mehr. Es war schön zu sehen, wie in der EFG Oberdorf in Witten vor der Veranstaltung noch zusätzliche Stühle gestellt werden mussten :-)

Peter Coon beim Literaturwettbewerb 2019 der Gruppe 48 e.V.

Nach längerer Zeit konnte ich mal wieder einen Literaturpreis gewinnen. In der Bildungswerkstatt bei Schloss Eulenbroich in Rösrath wählte das Publikum meine Kurzgeschichte auf den 1. Platz.

Peter Coon bei den Ruhrpoeten in der Fern-Uni Hagen

Im Herbst 2017 bildete der interessante Wortlaut „Bisschen politisch mal werden“ das Thema für einen spannenden Literaturwettbewerb. Veranstalter waren die Ruhrpoeten, ein Verein zur Förderung junger Literatur und unbekannter Autoren, der in regelmäßigen Abständen Wettbewerbe durchführt. Ich bewarb mich mit meinem Text „Sprung in die Freiheit“ (der inzwischen in Weltfrieden ist aus veröffentlicht ist), gelangte aber nicht unter die Preisträger. Leider wurde meine Arbeit auch nicht in die Wettbewerbs-Anthologie aufgenommen.

Peter Coon in der Galerie Himmelstropfen in Witten

Nach den Sagentagen stand eine weitere Veranstaltung an, zu der ich gemeinsam mit anderen Künstlern eingeladen wurde: der Sonntagstropfen in der Wittener Galerie Himmelstropfen am Sonntag, dem 28.01.2018 um 11 Uhr.

„Drei Künstler – drei Sparten“, so könnte das Motto dieser noch jungen Veranstaltungsreihe lauten. Bewusst stehen jeweils drei Kunstformen nebeneinander. „Künstlerische Ausdrucksformen sollen einander im Sonntagstropfen direkt begegnen“, heißt es im Einladungstext der Galerie.

Diesmal betraten die kleine Bühne:

  • Peter Coon las Kurzgeschichten aus seinem neuen Buch Weltfrieden ist aus
  • Der Liedermacher Johnny Bouman sang zur Gitarre eigene Songs
  • Hardy Bock, bildender Künstler und Lyriker, trug eigene poetische Texte vor
Peter Coon – Stadt der Frauen bei den Sagentagen in Witten

Im vergangenen Jahr durfte ich bereits bei den Wittener Sagentagen lesen. Am Samstag war es wieder so weit :-)

Stadt der Frauen ist der Titel der Ausstellung, bei der ich zwei Geschichten gelesen habe. Die Bilder an den Wänden von Bennos Brauhaus zeigen noch bis zum 11. Februar erotische Werke des Fotografen und Bodypainters Norbert Dähn. Im Dezember fand hier die Vernissage statt.

Peter Coon – Buchvorstellung Weltfrieden ist aus

Am 24.11.2017 war es endlich soweit: In einem abendfüllenden Programm konnte ich mein neues Buch „Weltfrieden ist aus“ dem Publikum vorstellen.

Etwa 80 Interessierte kamen in die EFG Oberdorf in Witten und folgten dem abwechslungsreichen Geschehen auf der Bühne: Texte aus dem Buch, Musik von und mit Mario Bierhoff, Sabine am Klavier, Lennardt&Lennardt mit einer Theaterszene und Moderation und Interviews durch Andreas Schremb.

Wechselbad - Lesung und Konzert mit Peter Coon und Revolving Compass

Gemeinsam mit den sechs jungen Musikern von Revolving Compass habe ich in Witten Kurzgeschichten und feurige Musik präsentiert.

Schlaf gut – Gute Nachtgeschichten und Gedichte

Einen weiteren Text konnte ich jüngst im Wendepunkt-Verlag veröffentlichen. Gefragt waren Gedichte und Geschichten zum Thema „Betthupferl“.

Peter Coon – Buchvorstellung Weltfrieden ist aus

Alle interessierten Menschen waren herzlich eingeladen zu einem vielfältigen Abend voller Geschichten aus dem gerade erschienenen Buch sowie Gastbeiträgen mit Theater, Gedichten und Musik.

Artikel-Auswahl (10/27)
alle anzeigen
     
Peter Coon beim Bühnenprogramm „Märzchen im November“ – Lesung und Musik
  • Lesung mit Musik
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Der musikalische Teil kann vom Veranstalter beigesteuert werden (s.u.)
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Genre: Kurzgeschichten / Short Stories
  • Tiefgehende, manchmal herausfordernde, oft lustige, romantische oder absurde Texte
  • Tontechnik kann mitgebracht und bereitgestellt werden.
Mario Bierhoff und Peter Coon beim Bühnenprogramm „Weltfrieden ist aus“ – Lesung und Musik
  • Konzert-Lesung
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Peter Coon gemeinsam mit dem Liedermacher Mario Bierhoff
  • Gleicher Anteil von Lesung und Musik
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Genre: Kurzgeschichten / Short Stories
  • Tiefgehende, manchmal herausfordernde oder politische, oft lustige, romantische oder absurde Texte
  • Mit einer Bühnenperformance zum Thema Frieden und Friedenstaube
  • Tontechnik kann mitgebracht und bereitgestellt werden.
(c) www.petercoon.de     - 48ms -     Kontakt     Impressum     Datenschutz     RSS-Feed