Vortrag – Über den Pazifismus

Peter Coon – Wagnisse – Vortrag über den Pazifismus
  • Vortragsform
  • 45-50 Minuten
  • Sachliche Informationen und persönliche Gedanken
  • Mit Vortrags- und Lesungselementen
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Tontechnik kann mitgebracht werden

Im Februar 2022 marschierte die russische Armee in der Ukraine ein. Putins Angriffskrieg überraschete und entsetzte nicht nur mich. Spätestens ab März wurden in Deutschland die Rufe nach Waffenlieferungen laut. Das entsetzte mich noch mehr. Ich selbst war Pazifist und dachte: „Macht doch nicht immer und immer wieder denselben Fehler.“ In meinem Freundeskreis fand ich anschließend nur eine einzige Person, die weiterhin mit mir Pazifist bleiben wollte. Ich beschloss ein Buch zu schreiben, in dem ich eine Lanze für den Pazifismus brechen wollte. Allein: Es gelang mir nicht, jedenfalls nicht in der Form, wie ich es mir vorgestellt hatte. Die Suche nach den richtigen Worten rüttelte an den Grundfesten meines Pazifismus’. Ich war gezwungen, über all das tief nachzudenken, viele Diskussionen zu führen und zu ergründen, was denn nun genau mein Problem war.

Im Mai 2023 erschien mein Buch „Wagnis“ – eine Novelle über Pazifismus in Zeiten des Krieges. Hierin findet sich in Romanform das Ergebnis meiner inneren und äußeren Kämpfe um dieses Thema. Seitdem halte ich in unregelmäßigen Abständen musikalische Lesungen zu diesem Buch.

Im Februar 2024 habe ich erstmals auch einen Vortrag über das Thema gehalten. Ich habe ihn entwickelt für einen Lions-Club im Ruhrgebiet und biete ihn nun auch anderen Interessierten an. Darin schildere ich ganz persönlich meine Probleme mit dem Pazifismus, aber auch meinen Unwillen, ihn zu verwerfen. Gleichzeitig vermittel ich eine Menge interessanter Fakten aus der langen Geschichte des Pazifismus’. Auf diese Weise versuche ich, das Schwarz-Weiße dieses emotionalen Themas aufzubrechen und zu vermitteln zwischen den gegensätzlichen Positionen. Ich will niemanden von irgendwas zu überzeugen. Aber ich möchte Menschen herausfordern, sich tiefer mit ihrer eigenen Haltung auseinanderzusetzen. Selten war dies so wichtig wie in dieser Zeit des Krieges in Europa.

Inhalt:

  • Mein Problem mit dem Pazifismus
  • Wie denken Pazifistinnen und Pazifisten?
  • Was sagt die Gegenseite?
  • Schlaglichter des Pazifismus’ in der Geschichte
  • Was ist denn nun Pazifismus?
  • Wie Pazifismus leben?

Der Vortrag dauert etwa 45-50 Minuten. Neben persönlichen Schilderungen enthält er eine Fülle an Sachinformationen zum Thema in Vortragsform. Manche Teilbereiche werden durch kurze Lesungs-Einschübe aus dem Buch „Wagnis“ gestaltet. Als auflockerndes Element wird auch ein amüsanter Abschnitt aus dem Nachwort meines Buches „Weltfrieden ist aus“ zitiert („Über die Erfindung der weiß-blauen Friedenstaube“ Friedenstaube – Weltfrieden ist aus). Länge und Anspruch des Vortrags sind darauf ausgerichtet, eine anschließende Diskussion in oder mit dem Publikum anzuregen. Es ist der Versuch, die Menschen ins Gespräch zu bringen.

Gage

Ich erwarte keine Gage. Ich lebe nicht von meinen Vorträgen und biete sie aus Leidenschaft für das Thema an; ich bitte, das nicht als „was nix kostet, ist auch nix“ misszuverstehen. Selbstverständlich freue ich mich über Buchverkäufe. Ein weiteres wichtiges Anliegen ist es mir, Spenden für das Friedensdorf International in Oberhausen zu sammeln. In meinen Programmen steht daher stets ein Körbchen bereit, um für diesen Zweck zu sammeln.

Beachten Sie auch meine anderen Bühnenprogramme.

loading ...
1/1
 
Schade, noch keine Kommentare.
Schreibe hier den ersten Kommentar:
(freiwillige Angabe)
(freiwillige Angabe; Spam-Links werden gelöscht!)
(freiwillige Angabe; wird nicht veröffentlicht)
Zitate bitte mit eckigen Klammern umschließen: [ ... ]

Die von Ihnen eingegebenen Daten (nur der Kommentartext ist Pflichtfeld) werden gespeichert, um den Kommentar auf dieser Seite anzeigen zu können. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Beachten Sie auch die Datenschutzerklärung.

Bitte die Lösung angeben (Spamschutz):
3 + 5 = 
  
Auch interessant:
Bühnenprogramm „Wagnis“ von Peter Coon – Lesung und Musik
  • Lesung mit Musik in Surround-Technik
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Lesung über Pazifismus in Zeiten des Krieges
  • Musikalische und szenische Erzählung einer Nebengeschichte
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Surround-Effekte; vier Lautsprecher im Saal vermitteln eine große Unmittelbarkeit
  • Die komplette Surround-Tontechnik sowie Techniker wird mitgebracht
Mario Bierhoff und Peter Coon beim Bühnenprogramm „Weltfrieden ist aus“ – Lesung und Musik
  • Konzert-Lesung
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Peter Coon gemeinsam mit dem Liedermacher Mario Bierhoff
  • Gleicher Anteil von Lesung und Musik
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Genre: Kurzgeschichten / Short Stories
  • Tiefgehende, manchmal herausfordernde oder politische, oft lustige, romantische oder absurde Texte
  • Mit einer Bühnenperformance zum Thema Frieden und Friedenstaube
  • Tontechnik kann mitgebracht und bereitgestellt werden.
Peter Coon beim Bühnenprogramm „Märzchen im November“ – Lesung und Musik
  • Lesung mit Musik
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Der musikalische Teil kann vom Veranstalter beigesteuert werden (s.u.)
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Genre: Kurzgeschichten / Short Stories
  • Tiefgehende, manchmal herausfordernde, oft lustige, romantische oder absurde Texte
  • Tontechnik kann mitgebracht und bereitgestellt werden.
        
Peter Coon beim Katholikentag 2024 in Erfurt

Zu Gast auf dem katholischen Kirchentag, dem 103. Katholikentag in Erfurt.

Peter Coon zu Gast im Literaturhaus Oberhausen

Endlich – ein erster Leseauftritt in meiner neuen Heimat Oberhausen :-)

Peter Coon bei Seiner Buchvorstellung 2019: Mama hält mich fest, wenn ich lache

Wow! Gut 90 Menschen kamen am 22.11.2019 zur Vorstellung meines neuesten Buches „Mama hält mich fest, wenn ich lache“.

Peter Coon beim Literaturwettbewerb 2019 der Gruppe 48 e.V.

Nach längerer Zeit konnte ich mal wieder einen Literaturpreis gewinnen. In der Bildungswerkstatt bei Schloss Eulenbroich in Rösrath wählte das Publikum meine Kurzgeschichte auf den 1. Platz.

Peter Coon – Buchvorstellung Weltfrieden ist aus

Am 24.11.2017 war es endlich soweit: In einem abendfüllenden Programm konnte ich mein neues Buch „Weltfrieden ist aus“ dem Publikum vorstellen.

Artikel-Auswahl (6/35)
alle anzeigen
(c) www.petercoon.de     - 43ms -     Kontakt     Impressum     Datenschutz     RSS-Feed