Mama hält mich fest, wenn ich lache

Kurzgeschichten

»Du bist ein Wurm«, sagte sie. »Ich bin schon nur ein Kirchengewölbe, ein kleines noch dazu, ein winziger Punkt im Universum, aber du – du bist noch kleiner, noch nicht einmal ein Wurm. Und du siehst echt scheiße aus!«

Mama hält mich fest, wenn ich lache – Ein Brief und zwölf Kurzgeschichten

Mama hält mich fest, wenn ich lache ist der Titel des dritten Buches von . Neben zwölf neuen Kurzgeschichten enthält dieser Band auch einen fiktiven Brief eines berühmten Mannes an eine deutlich weniger bekannte Frau mit einer sehr spannenden Persön­lich­keit.

Aus dem Klappentext:

Schwächen hat jeder. Zu ihnen zu stehen ist nicht leicht, stark sein ist die größere Tugend. Gerade dieser Tage demonstrieren politische Machthaber wieder Stärke, zu Lasten von Toleranz und Annäherung. Dagegen gibt es wohl niemanden, der mit seinen Schwächen prahlt – oder gar seiner Schwäche.

Die Geschichten in diesem Buch zeigen beides: Stärke und Schwäche. Sie handeln von Selbstbewusstsein und Zurückhaltung, von Überheblichkeit und Versagen, von Fürsorge, Machtmissbrauch und Dummheit. Dummheit? Na ja, wer baut schon eine Burg im Tal?

Eine dieser Kurzgeschichten wurde 2019 von der Gruppe 48 mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Schwäche und Stärke – diese Themen finden sich in allen Kurzgeschichten dieses Buches wieder.

Einladung Buchvorstellung Peter Coon
Mama hält mich fest, wenn ich lache
Ein Brief und zwölf Kurzgeschichten
• Hardcover ISBN 978-3-7504-0172-3   € 16,- portofrei beim Verlag bei amazon
• Taschen­buch ISBN 978-3-7504-0173-0   € 8,- portofrei beim Verlag bei amazon
Erschienen 2019 bei Books on Demand
Presseinformationen hier
Ich freue mich, wenn Du diese Seite weiterempfiehlst.
     
Schade, noch keine Kommentare.
Schreibe hier den ersten Kommentar:
Name:
(freiwillige Angabe)
Website:
(freiwillige Angabe; Spam-Links werden gelöscht!)
eMail:
(freiwillige Angabe; wird nicht veröffentlicht)
Kommentar:
Zitate bitte mit eckigen Klammern umschließen: [ ... ]

Die von Ihnen eingegebenen Daten (nur der Kommentartext ist Pflichtfeld) werden gespeichert, um den Kommentar auf dieser Seite anzeigen zu können. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

  
Peter Coon beim Bühnenprogramm „Märzchen im November“ – Lesung und Musik
  • Lesung mit Musik
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Der musikalische Teil kann vom Veranstalter beigesteuert werden (s.u.)
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Genre: Kurzgeschichten / Short Stories
  • Tiefgehende, manchmal herausfordernde, oft lustige, romantische oder absurde Texte
  • Tontechnik kann mitgebracht und bereitgestellt werden.
Mario Bierhoff und Peter Coon beim Bühnenprogramm „Weltfrieden ist aus“ – Lesung und Musik
  • Konzert-Lesung
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Peter Coon gemeinsam mit dem Liedermacher Mario Bierhoff
  • Gleicher Anteil von Lesung und Musik
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Genre: Kurzgeschichten / Short Stories
  • Tiefgehende, manchmal herausfordernde oder politische, oft lustige, romantische oder absurde Texte
  • Mit einer Bühnenperformance zum Thema Frieden und Friedenstaube
  • Tontechnik kann mitgebracht und bereitgestellt werden.
(c) www.petercoon.de     - 359ms -     Kontakt     Impressum     Datenschutzerklärung     RSS-Feed