Wunderwerk Text

Wettbewerbsanthologie der Gruppe 48

Wunderwerk Text – Wettbewerbsanthologie 2019 der Gruppe 48

In dieser Anthologie ist der Text veröffentlicht, für den ich beim zugehörigen Wettbewerb den ersten Preis gewonnen habe :-)

Der Titel der Geschichte lautet Tor der Tränen. Er wurde am 08.09.2019 in Rösrath in einer wunderbaren Leseveranstaltung zum besten Text im Bereich Prosa gewählt. Ein ausführlicher Bericht zum Wettbewerb mit vielen Fotos findet sich hier.

Danke an die Gruppe 48 für den Wettbewerb und diese Veröffentlichung.

Im November erscheint mein Text auch in meinem neuen Kurzgeschichten-Band. Neues Buch von Peter Coon im Herbst 2019

„Wunderwerk Text“
wurde herausgegeben von der Gruppe 48
August 2019
ISBN 9783749469680
Taschenbuch, 220 Seiten
6,99 €

Link zum Buch bei BoD:
https://www.bod.de/buchshop/wunderwerk-text-9783749469680
 
Schade, noch keine Kommentare.
Schreibe hier den ersten Kommentar:
(freiwillige Angabe)
(freiwillige Angabe; Spam-Links werden gelöscht!)
(freiwillige Angabe; wird nicht veröffentlicht)
Zitate bitte mit eckigen Klammern umschließen: [ ... ]

Die von Ihnen eingegebenen Daten (nur der Kommentartext ist Pflichtfeld) werden gespeichert, um den Kommentar auf dieser Seite anzeigen zu können. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Bitte die Lösung angeben (Spamschutz):
3 + 2 = 
  
Auch interessant:
Peter Coon beim Literaturwettbewerb 2019 der Gruppe 48 e.V.

Nach längerer Zeit konnte ich mal wieder einen Literaturpreis gewinnen. In der Bildungswerkstatt bei Schloss Eulenbroich in Rösrath wählte das Publikum meine Kurzgeschichte auf den 1. Platz.

Nach drei Kurzgeschichtenbänden und einer viel zu langen Pandemiezeit erscheint mit Wagnis nun endlich wieder ein Buch von – diesmal eine einzelne Geschichte, eine Novelle über Pazifismus in Zeiten des Krieges.

Märzchen im November – Dreizehn nicht unerhebliche Erzählungen und eine nur so zum Spaß

Märzchen im November ist s erstes eigenständiges Buchprojekt. Der Untertitel lautet: Dreizehn nicht unerhebliche Erzählungen und eine nur so zum Spaß. Einige von ihnen sind im Vorfeld bereits in Anthologien untergekommen oder haben Preise gewonnen.

        
Bühnenprogramm „Wagnis“ von Peter Coon – Lesung und Musik
  • Lesung mit Musik in Surround-Technik
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Lesung über Pazifismus in Zeiten des Krieges
  • Musikalische und szenische Erzählung einer Nebengeschichte
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Surround-Effekte; vier Lautsprecher im Saal vermitteln eine große Unmittelbarkeit
  • Die komplette Surround-Tontechnik sowie Techniker wird mitgebracht
Vortrag „Über den Pazifismus“ – von Peter Coon
  • Vortragsform
  • 45-50 Minuten
  • Sachliche Informationen und persönliche Gedanken
  • Mit Vortrags- und Lesungselementen
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Tontechnik kann mitgebracht werden
Mario Bierhoff und Peter Coon beim Bühnenprogramm „Weltfrieden ist aus“ – Lesung und Musik
  • Konzert-Lesung
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Peter Coon gemeinsam mit dem Liedermacher Mario Bierhoff
  • Gleicher Anteil von Lesung und Musik
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Genre: Kurzgeschichten / Short Stories
  • Tiefgehende, manchmal herausfordernde oder politische, oft lustige, romantische oder absurde Texte
  • Mit einer Bühnenperformance zum Thema Frieden und Friedenstaube
  • Tontechnik kann mitgebracht und bereitgestellt werden.
Peter Coon beim Bühnenprogramm „Märzchen im November“ – Lesung und Musik
  • Lesung mit Musik
  • 2 x 45 Minuten plus Pause
  • Der musikalische Teil kann vom Veranstalter beigesteuert werden (s.u.)
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Genre: Kurzgeschichten / Short Stories
  • Tiefgehende, manchmal herausfordernde, oft lustige, romantische oder absurde Texte
  • Tontechnik kann mitgebracht und bereitgestellt werden.
(c) www.petercoon.de     - 36ms -     Kontakt     Impressum     Datenschutz     RSS-Feed