Wir
suchten
nur
einen
Ausweg
aus
diesem
Albtraum,
 
und
als
wir
ihn
erreicht
hatten,
wussten
wir
nicht,
 
wie
wir
ihn
gefunden
hatten.
aus:
Abgedrängt,
umgelenkt,
gebrochen
Tobias
war
allein
in
diesen
Räumen,
allein
mit
seinem
Gefährten;
 
das
glaubte
er
zumindest
noch,
als
er
das
Mittelalter
verließ
 
und
Richtung
Neuzeit
schlenderte.
aus:
Leben
ohne
Faustkeil
Seine
Augen
blitzen
wie
wahnsinnig.
 
Er
beugt
sich
zur
Seite
und
heftet
den
Blick
wieder
auf
die
Anzeige.
 
Zitternd
erwartet
er
das
Aufleuchten
der
7.
aus:
Siebzehn
‚Unterhalten‘
war
eines
von
Pauls
meistgehassten
Worten.
 
Nicht,
dass
er
sich
nicht
gerne
unterhielt.
Nicht,
dass
er
nicht
gerne
 
mit
seiner
Frau
redete.
Das
Wort
selbst
war
ihm
nicht
geheuer.
aus:
Gute
Unterhaltung
Worte
waren
für
Mira
ein
Mysterium.
aus:
Redegewalt
Immer
und
überall
gab
es
die
Redegewandten,
 
die
Extrovertierten,
die
mit
den
unendlich
vielen
Worten.
aus:
Redegewalt
Behutsam
legt
er
sein
Mitbringsel
in
ihre
zitternden
Hände.
 
Daja
umschließt
es
und
drückt
es
fest
an
ihre
Brust.
aus:
Märzchen
im
November
     
In Zeiten von Papierknappheit: Bücher von Peter Coon

„Buchverleger sorgen sich ums Weihnachtsgeschäft“, titelt der Spiegel Ende Oktober 2021. Das Papier ist knapp, so heißt es dort weiter. Als Grund wird die Corona-Krise angegeben, aber auch „eine längerfristige Strukturbereinigung in der Branche“ – was immer das auch bedeuten mag.

Autor Peter Coon bei Lesen & Loben im Lehmkul-Oberstübchen und in der Martin-Luther-Kirche in Witten

Am 08.01.2020 war ich zu Gast im „Oberstübchen“ der Wittener Buchhandlung Lehmkul, vier Tage später in der Martin-Luther-Kirchengemeinde (MLKG).

Peter Coon bei Seiner Buchvorstellung 2019: Mama hält mich fest, wenn ich lache

Wow! Gut 90 Menschen kamen am 22.11.2019 zur Vorstellung meines neuesten Buches „Mama hält mich fest, wenn ich lache“.

Peter Coon beim Literaturwettbewerb 2019 der Gruppe 48 e.V.

Nach längerer Zeit konnte ich mal wieder einen Literaturpreis gewinnen. In der Bildungswerkstatt bei Schloss Eulenbroich in Rösrath wählte das Publikum meine Kurzgeschichte auf den 1. Platz.

Peter Coon – Buchvorstellung Weltfrieden ist aus

Am 24.11.2017 war es endlich soweit: In einem abendfüllenden Programm konnte ich mein neues Buch „Weltfrieden ist aus“ dem Publikum vorstellen.

Peter Coon – Buchvorstellung Weltfrieden ist aus

Alle interessierten Menschen waren herzlich eingeladen zu einem vielfältigen Abend voller Geschichten aus dem gerade erschienenen Buch sowie Gastbeiträgen mit Theater, Gedichten und Musik.

Artikel-Auswahl (6/28)
alle anzeigen
(c) www.petercoon.de     - 29ms -     Kontakt     Impressum     Datenschutz     RSS-Feed