Nein,
Jelira
darf
nicht
fliehen.
Sie
darf
nicht
einmal
an
Flucht
denken.
 
Unbedingt
muss
sie
bleiben,
wo
sie
ist,
fest
verschnürt
mit
Spinnengarn
 
in
jenem
Lichtschacht
in
Albanien.
aus:
Märzchen
im
November
Ihr
Geist
folgt
längst
der
Schaulust
seiner
Finger,
 
die
Wirbel
für
Wirbel
über
ihren
Hals
flanieren,
und
eilt
voraus
 
bis
zum
Haaransatz,
in
den
sie
sich
gleich
graben
werden.
aus:
Blind
Date
Als
Bergmann
hätte
er
hart
sein
müssen.
Hart
wie
Marie.
aus:
Die
Fremde
unter
Tage
Niemand
soll
jemals
über
ihn
bestimmen.
 
Er
tut,
was
er
will,
und
den
Rest
lässt
er
bleiben.
 
Dafür
nimmt
er
gerne
jede
erdenkliche
Folter
in
Kauf.
aus:
So
viel
Zeit
muss
sein
Behutsam
legt
er
sein
Mitbringsel
in
ihre
zitternden
Hände.
 
Daja
umschließt
es
und
drückt
es
fest
an
ihre
Brust.
aus:
Märzchen
im
November
Seine
Augen
blitzen
wie
wahnsinnig.
 
Er
beugt
sich
zur
Seite
und
heftet
den
Blick
wieder
auf
die
Anzeige.
 
Zitternd
erwartet
er
das
Aufleuchten
der
7.
aus:
Siebzehn
Am
liebsten
möchte
ich
im
Boden
versinken
 
oder
gleich
tot
umfallen.
Hannes
sieht
so
aus,
 
als
würde
er
mir
gleich
dabei
helfen.
aus:
Wer,
wenn
nicht
ich?
     
Autor Peter Coon bei Lesen & Loben im Lehmkul-Oberstübchen und in der Martin-Luther-Kirche in Witten

Am 08.01.2020 war ich zu Gast im „Oberstübchen“ der Wittener Buchhandlung Lehmkul, vier Tage später in der Martin-Luther-Kirchengemeinde (MLKG).

Peter Coon bei Seiner Buchvorstellung 2019: Mama hält mich fest, wenn ich lache

Wow! Gut 90 Menschen kamen am 22.11.2019 zur Vorstellung meines neuesten Buches „Mama hält mich fest, wenn ich lache“.

Peter Coon beim Literaturwettbewerb 2019 der Gruppe 48 e.V.

Nach längerer Zeit konnte ich mal wieder einen Literaturpreis gewinnen. In der Bildungswerkstatt bei Schloss Eulenbroich in Rösrath wählte das Publikum meine Kurzgeschichte auf den 1. Platz.

Peter Coon in der Galerie Himmelstropfen in Witten

Nach den Sagentagen stand eine weitere Veranstaltung an, zu der ich gemeinsam mit anderen Künstlern eingeladen wurde: der Sonntagstropfen in der Wittener Galerie Himmelstropfen am Sonntag, dem 28.01.2018 um 11 Uhr.

Peter Coon – Stadt der Frauen bei den Sagentagen in Witten

Im vergangenen Jahr durfte ich bereits bei den Wittener Sagentagen lesen. Am Samstag war es wieder so weit :-)

Peter Coon – Buchvorstellung Weltfrieden ist aus

Am 24.11.2017 war es endlich soweit: In einem abendfüllenden Programm konnte ich mein neues Buch „Weltfrieden ist aus“ dem Publikum vorstellen.

Artikel-Auswahl (6/27)
alle anzeigen
(c) www.petercoon.de     - 19ms -     Kontakt     Impressum     Datenschutz     RSS-Feed